Vom 12. bis 15. Februar fand in der Metropolitan Expo in Athen die internationale Messe HO.RE.CA 2016 statt. Die zyklisch stattfindende Veranstaltung, bei der Hersteller von Ausrüstungen für Restaurants und Hotels ihre Produkte vorstellen können, ist die größte Veranstaltung dieser Art auf dem Balkan. Die viertägige Veranstaltung wurde von über 200 000 Menschen besucht, die sich die Produkte von über 520 Ausstellern ansehen konnten. Natürlich waren auch Vertreter unseres Unternehmens vor Ort, um unser Vorzeigeprodukt iLumio einem breiteren Publikum vorzustellen.

Die HO.RE.CA 2016 Expo in Athen war eine perfekte Gelegenheit, um für polnische Hersteller von Geräten und Ausrüstungen für Hotels und Restaurants zu werben.

Griechenland, ein Land mit über 10.000 Hotels, ist ein bedeutender Importmarkt für solche Produkte.

"Obwohl die Mehrheit der Aussteller Gastronomie- und Hotelausrüstungen sowie Lebensmittel präsentierte, war das Interesse an speziellen Technologien für das Gastgewerbe sehr groß. Während der Messe haben wir die Zusammenarbeit mit einem Partner aufgenommen, der sich um unsere Interessen kümmert, neue Kunden für uns akquiriert und uns auf dem lokalen Markt vertreten wird. Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele mit einem stark entwickelten Hotelgewerbe (15.000 Hotels), das sich wie viele andere Sektoren des Marktes der dynamischen Entwicklung neuer Technologien stellen muss. Die Implementierung von Lösungen, die zu einer Verbesserung des Kundenservices, der Funktionalität des Ortes oder der vom Ort angebotenen Annehmlichkeiten führen, ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die Eigentümer von Ferienanlagen", sagte Justyna Michalczyk, iLumio Managing Director bei Ailleron SA

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.