Vor einigen Monaten wurde eine neue Lösung auf den Markt gebracht, die das Authentifizierungsverfahren revolutioniert und die Sicherheit der Nutzer im Netz erhöht. Es handelt sich um Mobile Connect. Zur Erinnerung: Es handelt sich um eine Methode zur Identitätsüberprüfung, mit der man sich sicher und schnell auf Websites einloggen kann, ohne sich viele Logins und Passwörter merken zu müssen. Ist das der einzige Vorteil dieser Lösung? Vielleicht gibt es noch viele andere. In diesem Artikel werden wir versuchen, diese und andere Fragen im Zusammenhang mit den Vorteilen von Mobile Connect zu beantworten - eine Lösung, die von Ailleron erfolgreich bei mehreren europäischen Betreibern eingeführt wurde.

Dieses Mal werden wir uns nicht darauf konzentrieren, die Grundlagen von Mobile Connect zu erklären, da die allgemeine Funktionsweise der besprochenen Methode in dem Artikel umfassend beschrieben wird: Mobile Connect - eine Lösung, die die Zukunft revolutionieren wird. In diesem Artikel werden wir versuchen, die Vorteile der täglichen Nutzung von Mobile Connect zu erläutern. Zunächst werden wir ein typisches Szenario von Mobile Connect-Aktivitäten und die Teilnehmer, die es nutzen, vorstellen.

Teilnehmer

An dem Authentifizierungsverfahren sind drei Personen beteiligt: der Nutzer, der Betreiber und der Dienstanbieter. Die Seite, die für die Implementierung von Mobile Connect verantwortlich ist, ist ein Telekommunikationsbetreiber, der dem Endnutzer den Zugang zu dem Dienst ermöglicht. Wichtig ist, dass die Aufgabe des Mobilfunkbetreibers auch vom Nutzer authentifiziert wird, wenn er sich in das System des Dienstanbieters einloggen will, zum Beispiel in einen Online-Shop. Die Identität des Endnutzers wird vom Betreiber überprüft und dann über sichere Kanäle in offener oder verschlüsselter Form an den Dienstanbieter weitergeleitet. Der gesamte Prozess findet also in einem geschlossenen System statt. Wie Sie sehen können, gibt es im Mobile Connect-Szenario drei Akteure. Der größte Nutzen von Mobile Connect liegt jedoch beim Endnutzer.

Bequemlichkeit der Nutzung

Heutzutage vergessen die Menschen beim Verlassen ihres Hauses häufiger ihre Brieftasche als ihr Mobiltelefon, das viele Funktionen hat, darunter eine Kamera, ein Zahlungsmittel und ein Werkzeug für die digitale Identität. Mobile Connect passt perfekt in diesen Trend und unterstreicht den zentralen Charakter des mobilen Geräts im Leben der Menschen. In diesem Fall ist das Gerät mit der SIM-Karte ein sicherer Kanal, um die Identität zu bestätigen. Darüber hinaus funktioniert dieser Dienst auf jedem mobilen Gerät mit SIM-Karte, unabhängig vom Betriebssystem. Dies garantiert dem Nutzer eine große Flexibilität und einen einfachen Zugang zu dem Dienst, auch wenn er das Gerät wechselt.

Einfache und leichte Anmeldung

Bei der Authentifizierung mit Mobile Connect ist die Anmeldung immer eine Telefonnummer, und das Passwort ist eine PIN, die vom Benutzer festgelegt wird, so dass man sich nicht wie bisher viele Anmeldungen und Passwörter merken muss. Aus Daten, die von der GSMA - einer internationalen Organisation von Telekommunikationsbetreibern - gesammelt wurden, geht hervor, dass etwa 70% der Nutzer angaben, dass das Vergessen von Kontopasswörtern ein großes Problem darstellt. Darüber hinaus geben 40% der Nutzer zu, die Funktion zur Wiederherstellung eines vergessenen Passworts einmal pro Monat zu nutzen[1]. Mit Mobile Connect ist der gesamte Prozess der Identitätsbestätigung oder des Einloggens viel einfacher und vor allem privat, wodurch Probleme beim Zugang zu Diensten verschwinden.

Erhöhte Sicherheit

Mobile Connect garantiert eine erhöhte Sicherheit der persönlichen Daten, da die Daten einer bestimmten Person beim Betreiber aufbewahrt werden, der sie auf Wunsch des Nutzers auf sichere und verschlüsselte Weise zur Verfügung stellt. Im Falle eines Diebstahls des Mobiltelefons besteht keine Möglichkeit des Diebstahls der persönlichen Daten des Nutzers, da jede Bestätigung eines bestimmten Vorgangs, einer Registrierung oder eines Logins die Zustimmung des Nutzers erfordert, indem er eine eindeutige PIN angibt, die nur der Nutzer kennt. Im Gegensatz zu sozialen Netzwerken, bei denen ebenfalls keine Passwörter erforderlich sind, sind viele Menschen besorgt, dass ihre persönlichen Daten ohne ihre Zustimmung verwendet werden. Diese Portale bieten im Vergleich zum Mobile-Connect-Dienst, bei dem die Sicherheit des Nutzers den höchsten Stellenwert hat, keine ausreichende Sicherheit in Bezug auf den Diebstahl von Daten.

Globaler Charakter

Wichtig ist auch der globale Charakter des Dienstes. Mit Mobile Connect können Sie Ihre Identität bestätigen und haben Online-Zugang zu mobilen und digitalen Diensten auf der ganzen Welt. Dies ist wichtig, wenn man lokale Seiten in einem bestimmten Land nutzt. Der Nutzer authentifiziert und identifiziert sich anhand der Identität, die ihm von seinem Heimatbetreiber zugewiesen wurde. Der gesamte Prozess läuft automatisch ab und garantiert dem Nutzer die Möglichkeit, Mobile Connect am anderen Ende der Welt zu nutzen. So ist es nicht verwunderlich, dass Mobile Connect bereits bei 63 Betreibern in 30 Märkten eingeführt wurde und fast 3 Milliarden Nutzer bereits in Reichweite des Dienstes sind[2], und diese Zahl wächst weiter.

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.