Ailleron, ein auf Finanztechnologiedienstleistungen spezialisiertes Softwarehaus, und MongoDB haben eine Technologiepartnerschaft angekündigt, um Finanzinstituten Datenplattformen und -dienste der nächsten Generation anzubieten. 

Finanzunternehmen sehen sich heute mit einer schnell wachsenden Menge und Vielfalt von Daten konfrontiert. Darüber hinaus benötigen Entscheidungsträger im Finanzdienstleistungssektor Unterstützung, um den hohen Kosten, der Komplexität der Implementierung und Verwaltung herkömmlicher Datenbanken und dem wachsenden Wettbewerbsdruck zu begegnen. Angesichts dieses Drucks benötigen Unternehmen eine Datenplattform, die sich an die anspruchsvollsten Anforderungen anpassen lässt und gleichzeitig intuitiv, skalierbar und sicher ist.                    

"Trotz ihres Rufs, konservativ zu sein und neue Technologien nur langsam zu übernehmen, befinden sich Finanzinstitute heute in einer Ära des Wandels, in der Kundenanforderungen und neue Wettbewerber sie vorantreiben. Um diese neuen Herausforderungen zu meistern, brauchen Unternehmen eine robuste, flexible und zuverlässige Datenplattform, die sowohl sensible Daten schützt als auch schnelle Innovationen ermöglicht", sagt Jörg Schmücker, Director of Industry Solutions bei MongoDB. "Die Kombination der Entwicklerdatenplattform von MongoDB mit der Expertise von Ailleron wird dies für Finanzinstitute Wirklichkeit werden lassen".

Finanzunternehmen sind sich zunehmend der Risiken bewusst, die mit veralteten Technologien verbunden sind, und suchen nach innovativen Lösungen, die ihnen helfen, das Potenzial ihrer Daten zu schützen und zu maximieren. 

"Eine Legacy-Infrastruktur, die den Anforderungen moderner Anwendungen nicht gerecht wird und bestehende und neue Arbeitslasten nicht unterstützen kann, ist einfach keine brauchbare Lösung mehr. Daher sind unsere Kunden daran interessiert, in Echtzeit-Analysen, Speicherung von Schlüsselressourcen und ACID-Transaktionen (Atomarität, Konsistenz, Isolation und Dauerhaftigkeit) zu investieren." - sagt Michal Walerowski, Business Unit Director AI/ML & Data Solutions bei Ailleron. "Darüber hinaus ergänzen unsere spezialisierten maschinellen Lernmodelle und Datendienste die Fähigkeiten der bestehenden Systeme der Kunden.

Die gemeinsamen Kompetenzen von Ailleron und MongoDB werden es Finanzinstituten ermöglichen, das Potenzial von Datenplattformen der nächsten Generation zu nutzen und maximalen Wert aus Daten zu schöpfen, während gleichzeitig die höchsten Sicherheits- und Betrugsschutzstandards eingehalten werden.

About Ailleron 
Ailleron SA ist eine dynamische Kapitalgruppe mit Sitz in Krakau, Polen, die an der Warschauer Börse gehandelt wird. Ailleron bietet Technologiedienstleistungen für Fintechs, Banken, Leasinggesellschaften und andere Akteure der Finanzbranche, hauptsächlich in Europa und Südostasien. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch die Entwicklung innovativer IT-Lösungen, die auf Cloud-Technologie, Data Science und künstlicher Intelligenz basieren, Finanzdienstleistungen für jedermann einfach und angenehm zu gestalten. Zu den Kunden von Ailleron gehören Citibank, ING, Santander, BNP Paribas, Standard Chartered und Credit Agricole. Ailleron ist weltweit in über 40 Ländern vertreten, betreut mehr als 200 Kunden und beschäftigt ein stabiles Team von über 1.500 Spezialisten. 

Über MongoDB
MongoDB ist das Unternehmen für Entwicklerdatenplattformen, das Innovatoren dabei unterstützt, Branchen zu schaffen, umzugestalten und zu verändern, indem es die Kraft von Software und Daten freisetzt. MongoDB hat seinen Hauptsitz in New York und zählt über 40.800 Kunden in mehr als 100 Ländern. Die MongoDB-Datenbankplattform wurde über 365 Millionen Mal heruntergeladen, und es gab mehr als 1,8 Millionen Anmeldungen für die Kurse der MongoDB University.
mongodb.de

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.