Der Rahmenvertrag zwischen Ailleron und der Credit Agricole Bank Polska sieht eine Zusammenarbeit bei der Erbringung von Beratungsdienstleistungen vor. Im Mittelpunkt der Vereinbarung steht die Erprobung und Umsetzung innovativer Lösungen unter Einsatz neuester Technologien, insbesondere generativer künstlicher Intelligenz (KI). Der Vertrag wird auf der Basis von "Zeit und Material" abgeschlossen.

Diese Vereinbarung mit Credit Agricole ist ein weiteres innovatives Projekt im Bereich der Finanztechnologie-Dienstleistungen. Bislang haben die Lösungen des Unternehmens unter anderem Santander Leasing und ING Bank Slaski genutzt.

Mit großer Vorfreude starten wir in eine neue Phase unserer Zusammenarbeit mit der Credit Agricole Bank Polen. Die Rahmenvereinbarung ebnet uns den Weg für die Implementierung und Erprobung modernster technologischer Lösungen, insbesondere im Bereich der generativen KI. Unsere erfolgreiche Bilanz bei der Bereitstellung der Customer Data Platform-Lösung hat zu bedeutenden Verbesserungen in den Abläufen der Bank geführt, und wir sind nun bereit, weitere innovative Lösungen im Tandem einzuführen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft für beide Seiten vorteilhaft ist, unsere Position im Finanztechnologiemarkt stärkt und zum weiteren Wachstum von Credit Agricole beiträgt.

Maciej Kasprzak

General Manager Finanztechnische Dienstleistungen

Ailleron

Die bestehende Lösung von Ailleron, Customer Data Platformhat die effiziente Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Daten an die relevanten Einheiten und Systeme von Credit Agricole nahezu in Echtzeit verbessert. Die Vereinbarung ist noch nicht abgeschlossen.

Credit Agricole ist in den Bereichen Privatkundengeschäft, Firmenkundengeschäft, Landwirtschaft, kleine und mittlere Unternehmen und Verbraucherfinanzierung tätig.. Sie gehört zur Crédit Agricole-Gruppe, die zu den zehn größten Banken der Welt zählt, in 48 Ländern weltweit tätig ist und über 52 Millionen Kunden betreut. Die Unterstützung eines solchen Unternehmens eröffnet Ailleron weite Wege, um den Wiedererkennungswert des Unternehmens noch weiter zu steigern.

Die Vereinbarung mit Credit Agricole ist ein Beweis für den Erfolg unserer Strategie für die Entwicklung von FTS (Financial Technology Services). Wir haben uns entschieden, uns auf die Erbringung erstklassiger Dienstleistungen für die Finanzindustrie zu konzentrieren. Unsere umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Banken und anderen Finanzunternehmen macht uns zu einem wettbewerbsfähigen Akteur in der Technologielandschaft. Wir sind auf dem besten Weg, eines der am meisten spezialisierten Softwarehäuser für die Finanzindustrie in Europa zu werden.

Maciej Kasprzak

General Manager Finanztechnische Dienstleistungen

Ailleron

Das Unternehmen macht sich technologische Trends zunutze, und seine umfassende Struktur ermöglicht es ihm, Dienstleistungen unabhängig von den geografischen Standorten der Kunden zu erbringen.

Ailleron SA ist eine an der Warschauer Wertpapierbörse notierte Kapitalgruppe. Ihre Tochtergesellschaft Software Mind bietet Softwareentwicklungsdienste für innovative Unternehmen aus Westeuropa und den Vereinigten Staaten (einschließlich Silicon Valley) sowie - unter der Marke Amplitiv - für die Telekommunikationsbranche an. Software Mind wird gemeinsam mit Enterprise Investors - einem der größten Private-Equity-Fonds in Mittel- und Osteuropa - entwickelt. Ailleron konzentriert sich auf umfassende Softwareentwicklungsdienstleistungen für Banken, Leasinggesellschaften, Fintechs und andere Finanzindustrien, hauptsächlich in Europa und Südostasien. Das Unternehmen entwickelt innovative IT-Lösungen, die auf Cloud-Technologie und künstlicher Intelligenz basieren. Zu den Kunden von Ailleron gehören Banken wie die CitiBank, ING, Santander, BNP Paribas, Standard Chartered und Credit Agricole. Mit einer globalen Reichweite von über 40 Ländern betreut die Ailleron-Gruppe mehr als 200 Kunden und beschäftigt ein robustes Team von über 1.800 Spezialisten. Die internationalen Märkte tragen zu beachtlichen 75% des Umsatzes der Gruppe bei, was ihren wahrhaft globalen Einfluss verdeutlicht.

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.