Über seine Tochtergesellschaft erschließt Ailleron neue Märkte und erhält Zugang zu mehr als 200 hochqualifizierten IT-Spezialisten. Software Mind, ein Mitglied der Ailleron-Gruppe, hat einen vorläufigen Kaufvertrag über die Anteile an der Code Factory Consulting Group SRL in Rumänien und der Code Factory SRL in Moldawien abgeschlossen. Dank der Übernahme erhält Ailleron ca. 50 Mio. PLN an Einnahmen mit guter Rentabilität und Zugang zu neuen, aussichtsreichen Märkten. Besonders wichtig für die gesamte Gruppe ist, dass sich der Talentpool um 200 neue Mitarbeiter mit wertvollen Erfahrungen in Bereichen wie Fintech, E-Commerce und Online-Sportwetten vergrößern wird.

Laut Grzegorz Młynarczyk, dem Präsidenten von Software Mind, ist die Übernahme ein weiterer Schritt in der Umsetzung der ehrgeizigen Strategie der Ailleron-Gruppe, die darauf abzielt, die Position eines globalen IT-Partners für Unternehmen zu erreichen, die ihre digitale Entwicklung beschleunigen, bahnbrechende Lösungen anbieten und die Märkte, auf denen sie tätig sind, neu definieren wollen.

"Die Akquisition von Code Factory in Rumänien und Moldawien ist ein Ergebnis der konsequenten Umsetzung der Entwicklungsstrategie von Software Mind und der gesamten Ailleron-Gruppe. Nach einer detaillierten Analyse haben wir die Attraktivität und das Potenzial der Unternehmen als hoch eingeschätzt. Wir wollen durch organische Entwicklung und durch weitere Akquisitionen in den für uns wichtigen Regionen wachsen. Gemeinsam mit Enterprise Investors bauen wir eine führende Gruppe von Softwarehäusern auf dem polnischen Markt auf, die eine globale Reichweite haben wird. Unser Akquisitionsprogramm sieht vor, dass wir uns auf Unternehmen konzentrieren, die wir zu einem vernünftigen Preis erwerben können und die gleichzeitig ein hohes Potenzial und Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Unsere nächsten Ziele sind Lateinamerika und Nordamerika, und das Ziel ist es, Kompetenzen zu erwerben, die es uns ermöglichen, unseren Kunden auf dem amerikanischen Markt Dienstleistungen anzubieten", sagt Grzegorz Młynarczyk, Vorstandsvorsitzender von Software Mind Sp. z o.o. und Vizepräsident von Ailleron S.A..

Die Übernahme von Code Factory durch Software Mind, die bereits im April 2021 ValueLogic aus Wrocław erworben hat, versorgt die Gruppe mit Wissen und neuen Talenten, die es der Gruppe ermöglichen, führende Marken in verschiedenen für die Gruppe wichtigen Sektoren und Ländern zu unterstützen. Ein breiterer Zugang zu Weltklasse-Spezialisten und eine Erweiterung des Portfolios um neue Kompetenzen erhöht die Fähigkeit von Software Mind, sich mit dem Wachstum seiner Kunden zu vergrößern.

"Code Factory ist derzeit eines der führenden Softwareentwicklungsunternehmen in Moldawien und Rumänien. Die Übernahme zeigt unser starkes Engagement in der Entwicklung des osteuropäischen Marktes, der die Nearshore-Basis von Software Mind ist und die dynamische Entwicklung unserer Kunden in Großbritannien, Europa und Nordamerika unterstützt. Die Tatsache, dass Code Factory sich Software Mind anschließt, wird die Größe unserer Aktivitäten noch weiter erhöhen und es uns ermöglichen, mit unseren hochwertigen IT-Dienstleistungen selbstbewusst neue Märkte zu erschließen. Ich glaube, dass dies ein großer Schritt nach vorn ist, und ich bin optimistisch, was die Zusammenarbeit mit unseren neuen Partnern angeht." Herr Młynarczyk kommentiert.

Ionut Negrescu, der Präsident von Code Factory, fügt hinzu: "Durch den Beitritt zu Software Mind haben unsere Nearshore-Teams in Moldawien und Rumänien die Möglichkeit, an innovativen Projekten teilzunehmen und bahnbrechende Lösungen zu entwickeln. Dank des Zusammenschlusses werden unsere engagierten Teams eine bessere kulturelle Anpassung ermöglichen, die Kompatibilität der Zeitzonen sicherstellen und die technischen Fähigkeiten bieten, die Unternehmen auf der ganzen Welt von ihren Softwarepartnern erwarten."

Code Factory ROM und Code Factory MLD sind seit 2004 in der IT-Branche tätig und haben sich auf die Entwicklung maßgeschneiderter Software, Qualitätskontrolle und IT-Support spezialisiert. Neben Software-Zentren in Moldawien und Rumänien verfügen die Unternehmen über lokale Vertretungen in Irland und im Vereinigten Königreich. Code Factory ROM und Code Factory MLD erbringen ihre Dienstleistungen für Kunden aus Bereichen wie Fintech, E-Commerce und Online-Sportwetten, z.B. in Großbritannien, den USA, Kanada, Deutschland, Malta, Südafrika und Südkorea. Derzeit beschäftigen die Unternehmen ca. 200 hochqualifizierte Spezialisten und erwirtschaften einen jährlichen Gesamtumsatz von ca. 11 Mio. EUR.

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.