In den letzten Wochen hatten viele Unternehmen aus allen Ländern der Welt mit Dutzenden von Problemen zu kämpfen, die durch die Coronavirus-Pandemie verursacht wurden. Im Vergleich zu anderen Branchen, wie dem Gastgewerbe, dem Handel oder der Modebranche, sind IT-Unternehmen weniger anfällig für die negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Kurz nachdem die ersten Fälle von Coronavirus gemeldet wurden, hat Ailleron die notwendigen Schritte unternommen, um die Instrumente und die Infrastruktur für das Modell der Heimarbeit vorzubereiten, das kurz darauf im Unternehmen eingeführt werden sollte. Seit dem 16. März arbeiten alle unsere Mitarbeiter aus der Ferne, und dank dieser Lösung hatten wir keine Produktivitätseinbußen aufgrund von Umzügen zu verzeichnen.

Es gibt keine gemeldeten Fälle von COVID-19 unter den Mitarbeitern von Ailleron. Wir haben keinen Anstieg der Abwesenheit von Mitarbeitern aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie festgestellt. Unter diesen ungünstigen Umständen plant das Unternehmen weder einen Personalabbau noch Lohnkürzungen. Bislang war Ailleron nicht von der COVID-19-Pandemie betroffen und wir arbeiten weiter an den vorgegebenen Projekten. Unsere Verträge sind auch

In einigen Bereichen, wie z.B. HotelTech, erwarten wir ein größeres Risiko von Umsatzeinbußen, aber in anderen, wie z.B. Fintech, sehen wir aufgrund der Eigenschaften unserer Produkte und des deutlich gestiegenen Interesses an dieser Art von Lösungen das Potenzial für Wachstum.

Ailleron verfügt über einen stabilen Kundenstamm, der nicht unter den negativen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf seine Geschäftstätigkeit gelitten hat, und zahlt seine Verbindlichkeiten pünktlich, so dass das Unternehmen keine Probleme mit der finanziellen Liquidität hat.

Wir sind uns jedoch bewusst, dass es eine Reihe von externen Faktoren gibt, die die Geschäftstätigkeit und die finanziellen Ergebnisse von Ailleron beeinflussen können. Daher stehen der Vorstand und die Führungskräfte des Unternehmens in ständigem Kontakt mit den Geschäftspartnern und überwachen täglich alle Bereiche der Unternehmenstätigkeit.

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.