Am 8. Januar wurde Herr Dariusz Orłowski in den Aufsichtsrat der Ailleron SA berufen. Er ist Präsident der Wawel SA und ein Investor mit langjähriger Erfahrung auf dem Kapitalmarkt. Seit Dezember 2020 ist er auch ein bedeutender Aktionär von Ailleron SA.

Am 11. Dezember 2020 kauften Herr Dariusz Orłowski und mit ihm verbundene Unternehmen von Middlefield Ventures Inc (Intel Capital) ein Paket von 1.548.010 Namensaktien. Vor dem Kauf besaß er 1.015.482 Aktien, was einem Anteil von 8,22% am Kapital und 6,22% an den Stimmen in der Hauptversammlung entspricht. Nach dieser Transaktion verfügt Herr Dariusz Orłowski über ein Aktienpaket von 2.563.492 Aktien, was ihm 20,75% des Aktienkapitals bzw. 25,17% der Stimmen in der GSM von Ailleron SA verleiht.

"Ich habe von Anfang an in den Markt investiert. Vor kurzem habe ich meine Beteiligung an der Ailleron-Gruppe erhöht und bin sehr glücklich darüber. Ich freue mich, dass das Unternehmen einen ehrgeizigen Entwicklungsplan umsetzt, und ich werde in der Lage sein, das Unternehmen bei diesem Programm zu unterstützen", sagte Herr Dariusz Orłowski während der Sitzung der Hauptversammlung der Ailleron SA am 8. Januar 2021.

Herr Dariusz Orłowski ist seit 20 Jahren Vorstandsvorsitzender der Wawel S.A.. Er sitzt auch in den Aufsichtsräten anderer Unternehmen, u.a. bei FFiL ŚNIEŻKA S.A. und der Public Joint Stock Company "Łasoszci" mit Sitz in Ivano-Frankivsk (Ukraine). Er ist Absolvent der Fakultät für Organisation und Management an der Wirtschaftsuniversität in Krakau.

Nach diesen Änderungen setzt sich der Aufsichtsrat der Ailleron SA derzeit wie folgt zusammen:

  • Bartłomiej Stoiński - Vorsitzender des Aufsichtsrates,
  • Jan Styczeń - Mitglied des Aufsichtsrates,
  • Dariusz Korzycki - Mitglied des Aufsichtsrates,
  • Paweł Nowak - Mitglied des Aufsichtsrates,
  • Dariusz Orłowski - Mitglied des Aufsichtsrates.

 

Auf sozialen Medien teilen

Das Ailleron Innovation Forum hat Top-Führungskräfte mit neuen Erkenntnissen und lebendigem Fachwissen versorgt

Das Ailleron Innovation Forum, das fast 100 neugierige Köpfe in Krakau zusammenbrachte, hat viele Fragen beantwortet. Die Veranstaltung fand im Manggha-Museum für japanische Kunst und Technik statt, wo sich die AIF-Teilnehmer und unsere Technologiepartner mit fünf Themenbereichen befassten, die sich mit der digitalen Zukunft der Finanzbranche im Jahr 2023 und darüber hinaus befassen.

Mehr lesen
abstrakte Linien

Lassen Sie uns finanzielle Erfahrungen machen
einfach und angenehm zusammen!

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.